Aktuelle News

Das ist was wir tun. Ja, es gibt Logos für 99 Euro, Webseiten die augenscheinlich nichts kosten, tolle Grafikprogramme die sogar und auf dem iPhone laufen. Ja wir wissen das kann ja jeder. Einer unserer Lieblingssprüche: “Schieb mir das doch noch um einen halben Millimeter weiter rauf”, oder auch gut, “das müßt ihr ja nur kopieren und verkleinern”. Wie kann  jemand in unserer Welt, in der ein ordentliches Essen mit Getränk für zwei Personen 30 bis 50 Euro kostet für 99 Euro ein Logo entwickeln? Die Antwort: Garnicht!

Logoentwicklung und das beliebte Corporate Design

Warum, ganz einfach. Will ich mich ordentlich oder sogar außerordentlich intensiv mit der Darstellung (Grafik, Typografie, Illustration) einer neuen oder aufzuhübschenden Marke befassen, so ist das eine  Stoffsammlung aller für den Kunden infrage kommenden Einflüsse. Da erarbeitet man den beliebten USP. Da erstellt man Signet, Logo, Farb- und Bildwelt.  Da reden wir mal über Minimum 30 – 50 Stunden. Was wäre das wohl in der Autowerkstattpreisliste für ein Preis? Das ist was anderes? 99 Euro bekommen da teils die Meister für eine Stunde Arbeit!

Irgendwas oder genau das

Aber hier geht es doch nicht um irgendein schönes Zeichen. Hier geht es um das Signet für einen Menschen oder eine Firma. Hier geht es darum etwas nachvollziehbares und verständliches zu schaffen. Eine Geschichte zu schreiben. Dann wird es genau das was der Kunde eigentlich haben will. Oft hört man dann: Wow, daran habe ich ja garnicht gedacht. Tja, aber wir tun das. Mit einem Hirn voll Erfahrung, Liebe zum Beruf und bestenfalls einer gehörigen Portion Talent. Weil’s gut werden soll oder wie war das?

Logo? Brauch ich nicht geht eh gut genug

Richtig. Auf der anderen Seite. Aber wenn es so gut geht dann kann Mensch sich einen guten Auftritt leisten, hm? Der Steuerberater sagt doch immer: Sie müssen investieren. Warum nicht in einen guten Werbeauftritt? Der steht Ihnen genauso gut wie Anzug und Auto nur mit dem Unterschied das vorher genanntes immer weniger Wert wird. Ein guter Markenauftritt fällt immer positiv auf! Und: Er ist zu hundert Prozent von der Steuer absetzbar.

19.02.2019

Ein Monat Grafik

30.01.2019

Lieber Leser, schon wieder ist ein Monat vorbei. Gerade angefangen schon vergangen. Für das Modellautomuseum in Bernau, für das wir schon die Logoentwicklung und das Corporate Design aufgestellt haben, durften wir zahlreiche kleine Arbeiten im Printbereich durchführen. So unter anderem die Einladungskarten zur Eröffnungsfeier samt Rückantwort, Plakate für die Ausstellung. Auch die Flyer für die Bewerbung der neuen Attraktion in der Nähe des Chiemsees. Gerade arbeiten wir auch noch an der Fertigstellung des 80-seitigen Kataloges für unseren Kunden Barth Schuhbandl und an ein paar Autobeschriftungen. Das Jahr fängt gut an. Ein Illustrationsjob würde hier noch ganz gut reinpassen. Das schicken wir als digitalen Wunsch mal in die Welt! Wir wünschen eine bunte Faschingszeit und mehr Sonne.

Und noch etwas für die Suchmaschinen

Natürlich gestalten wir als Werbeagentur Rosenheim Ihr neues Firmenlogo, Ihre Geschäftsausstattung oder auch die Fahrzeugbeschriftung. Auch in punkto Außenwerbeanlagen haben wir bislang viel Erfahrung gesammelt und stellen diese gerne zur Verfügung. Grafik und Design in jede Richtung, das können Sie gerne von uns erwarten. Wenn Ihnen Ihr altes Logo, das über Generationen durch die Jahre gealtert scheint, nicht mehr gefällt, ein Anruf genügt und wir peppen es auf und geben dem ganzen einen frischen Touch.

Rosenheim Connected

21.12.2018

Endlich ist es soweit! Die neue Broschüre der Wirtschaftsförderung der Stadt Rosenheim liegt in unseren Händen. Und was sollen wir sagen? Geiles Teil. Nachdem das Grafikdesign für das Grundlayout erstellt war hatten wir das große Vergnügen einige der Bilder zusammen mit dem ausgezeichneten Andreas Jacob zu verwirklichen was auch der Bildwelt eine besondere Sprache verlieh.

Druck ist nicht Druck

Den Druck übernahm das Team von F & W in Kienberg. Inhalt 4 c Euroskala mit Sonderfarbe Pantone 877 Silber sowie einen spürbaren Struktur Lack auf den Titelseiten. Das macht mal Eindruck! Da sieht man doch was man fühlt! Und das hat man dann davon. Eine einzigartige Broschüre die zum Lesen anregt. Den roten (in diesem Fall silbernen) Faden folgend, zieht es den Leser am Platinenband durch die ganze Broschüre. Wobei die Highlights immer wieder auf spezielle Weise mit dem Hauptstrang verbunden wurden. Da haben wir mal wieder eine schöne grafische Entwicklung durchziehen dürfen. So wie wir das am liebsten tun.

Danke Stadt Rosenheim

Ja warum auch nicht! Ursprünglich aus 8 Mitbewerbern ausgewählt haben wir ein Superteam bei der Stadt Rosenheim vorgefunden, dass mit uns durch alle Seiten gegangen ist. Vielen Dank für diesen tollen Auftrag. War uns eine Ehre. Und weiter so in 2019. An dieser Stelle dem aufmerksamen Leser ein frohes Weihnachtsfest und ein zufriedenes und gesundes Jahr 2019. Wir sind ja schon so gespannt. Viele Grüße aus dem Kreativquartier in Riedering. Tom Bäuerle

 

Liebe Kunden, Lieferanten, Freunde und um mich Herumstehende. In dieser weihnachtlichen Woche möchte ich Euch allen für die guten und die schlechten Erfahrungen danken. Und das meine ich ernst. Denn daran wachsen wir. Unsere Kunden sind sowieso alle super, danke für ein erfolgreiches Jahr 2018 und auf ein neues 2019. Unseren Lieferanten, sofern Sie unsere News lesen, ein besonderes Dankeschön.

Und noch einmal

Ein besonderes Dankeschön für Eure Nerven, Eure Geduld und die gute Arbeit die Ihr alle ausnahmlos für TOMS ARTHOUSE leistet. Ohne Euch wären auch wir nicht so erfolgreich. Da denke ich an unseren Digitaldrucker in Rosenheim, der immer alles morgen macht oder unsere Offsetdruckereien in Kienberg und Altötting die stets ausgezeichnete Arbeit abliefern. Oder unseren Außenwerbespezialisten in Lauterbach und nicht zuletzt die Goldstücke die ab und zu in unserer Agentur herumlaufen. Wir wünschen allen frohe Weihnachten und, wenn es denn sein muss, ein noch erfolgreicheres Jahr 2019. Muß ja nicht immer besser sein, gleich gut ist doch auch besser als schlecht?

Die Guten und die Schlechten

Derjenige unter den Lesern der schlechte Erfahrungen im Leben macht muß zugeben, dass meist auch etwas Gutes daraus entsteht. Also habe ich entschlossen mich auch für das Schlechte, Böse oder Hinterhältige zu bedanken, denn das gereicht mir/uns ja dann doch wiederum zum Vorteil. Weil wo Schatten da auch Licht. Wo schwarz da auch Logoentwicklung. Von daher gehen wir locker in das Jahr 2019 und diese Einstellung teilen wir gerne! Vergessen wir die nervösen Menschen, aggressive Autofahrer oder motzige Bedienungen bei unserem Lieblingswirt. Entschuldigen Sie dass wir etwas von unserem hart verdienten Geld bei Ihnen ausgeben wollen. Aber doch schön, dann schätzen wir die Netten eher.

Locker bleiben. Und somit: Ein frohes Fest, ein frohes und lockeres Jahr 2019. Wenn wir dann wieder dabei sind freuen wir uns auf Euch alle.

Die Guten und die Schlechten.

Ach Sie glauben ja nicht wie langweilig der Agenturalltag sein kann. Es ist soooo viel zu tun und doch wird sooo wenig verlangt.  Eine Anzeigenänderung hier, ein Katalog da. Ein Logo etwas überarbeiten. Alles fein, auch das machen wir mit voller Hingabe aber: Nicht mit voller Begeisterung. Eine Logoentwicklung muß mal wieder her. Das ist für jedes Kreativ Grafik Büro in Rosenheim oder auch um Rosenheim herum ein Leckerbissen. Oder auf der ganzen Welt. Warum? Erstens ist viel Kreativität und Sensibilität gefragt, damit man den Kunden optimal darstellt und überhaupt. Es macht Spaß, es ist ein Prozess. Es kitzelt den/die Vorteil/e des Unternehmens im Vergleich zum Mitbewerber hervor. Sollte es sein. Aber steuern wir auf eine neue Ära zu?

Logo – alter Hut?

Haben wir doch tatsächlich aus einer topaktuellen Veröffentlichung der Kreativbranche erfahren, dass das die Marke eher zurückhaltend positioniert werden soll?! Ja echt. Wir zeigen nicht mehr vordergründig die sonst alles bestimmende Marke sondern rücken sie in den Hintergrund und fahren auch sonst alles, soweit es geht, zurück. Mehr Aussage was man alles Gutes tut (siehe BIO-Wahnsinn) und weniger wer es tut? Simpel soll es werden. Und nach klar kommt klarer oder wie? Ein alter Spruch wird bis zum Erbrechen zelebriert: Kunst braucht Raum …. Mal sehen wann der Raum überwiegt. In manchen Köpfen scheint das schon zu passieren. Dann sind wir quasi mit dieser Webseite top aktuell. Seit Jahren. Wenig Bilder viel Raum. Grooooße Schrift. Da sind wir mal gespannt was Denjenigen weiter einfällt. Den Wellenmacher. Den Kreativgurus. Die die alles gerne etwas leerer hätten. Das ist nur meine Meinung. Und die zählt nur in meiner Welt. Also. Nix für ungut.

ps: Das ist wie in der Modebranche. Wenn Ihnen nichts mehr einfällt machen wir was ganz Neues. Was es noch nie gegeben hat. Wir zeigen immer weniger?!

  • Die Außenwerbeanlage aus Acryl mit LED Technik als Retusche
  • Die Außenwerbeanlage aus Acryl mit LED Technik nach der Montage

Logoentwicklung, check. Geschäftsausstattung, check. Thema Außenwerbeanlage. Edel soll sie sein und zum Thema Modellauto passen. Modernste LED-Technik. Wetterfest, hält. Das Allerbeste: Es sieht wirklich so aus wie auf der Retusche. Tag- und Nachtwirkung sind gleichermaßen beeindruckend. Da lohnt es sich doch immer wieder, wenn man ein wenig mehr Entwicklungszeit verwendet. Für das optimale Ergebnis für unsere Kunden. Weitere Referenzen auch hier.

Alles klar?

10 mm Acryl, Silberfolie hinterklebt und farbige Folie für die Logodarstellung intarsiert. Dazu die Konturen gefräst um eine interessante Nachtwirkung zu erhalten. Neue Technik: In Silikon gegossene LED-Elemente. Wasserfest und langlebig. Der Kunde ist sehr zufrieden und wir sind es auch. Vielen Dank für diesen tollen Auftrag Herr Schneider! Interessiert?  Für Eisenbahn, Automobil oder LKW-Fans. Groß und Klein, hier ist für alle etwas geboten. Take a first look at https://www.modellautomuseum-bernau.de. 

Sind Sie ein Startup oder nicht mehr zufrieden mit Ihrer Wort- oder Bildmarke? Da sind Sie bei uns genau richtig. Logo Entwicklung oder ein kompletter Relaunch ist unser Steckenpferd.

Darf’s ein bisschen mehr sein?

Am Anfang war das Gespräch. Wir lernen Sie kennen. Klären den Umfang des Projektes. Wird es ein “einfaches” Logo oder hauchen wir Ihrer Marke neues Leben ein? Dann suchen wir mit Ihnen Ihren USP, ergründen Ihre Kernaussagen und arbeiten so, einem Bildhauer gleich, Ihre Marke wie aus einem rohen Stein heraus, schleifen hier und dort, geben Form, Farbe und Schrift. Ihre Werte immer fest im Blick. Soviel Staub brauchen Sie nicht? Sagt man so schnell doch wenn man seine Marke erst einmal besser kennt verkauft es sich doppelt so leicht und das sollen wir doch für Sie erreichen. Eine gesteigerte Aufmerksamkeit, einen neuen Look. Gut. Es ist Ihre Entscheidung.

Einfach aber gut. Logo!

Keine Angst vor Agenturen. Hört sich immer toll an aber wir sind alle ganz normale Spinner.  Sie fangen gerade erst an, haben ein kleineres Budget zur Verfügung. Dann machen wir das ganze genauso, aber nicht ganz soooooo umfangreich. Mitarbeiterbefragungen und Analysen können wegfallen. Nach unserem Erstgespräch beginnen wir mit Logo Skizzen mit Bleistift und Papier aus denen wir Favoriten auswählen. Drei an der Zahl. Diese werden dann am Computer ausgearbeitet und vorgestellt. Wenn Ihnen keines gefällt? Noch nicht vorgekommen! Nach dem Reinzeichnen und Finetuning wird die Geschäftsausstattung, Visitenkarten, Briefpapier und Stempel entworfen und dann … kann’s erstmal losgehen. Und über die weiteren Werbemaßnahmen wie Webseite, Fahrzeugbeschriftungen und Außenwerbenanlagen reden wir dann, wenn Sie das wollen.

31.10.2018

Ja, wir haben bereits darüber geschrieben aber, er setzt sich fort. Der Trend Illustration. Handgezeichnetes, Gescanntes, Coloriertes. Nichts Vollkommenes. Nein, das stößt auf, kotzt an und langweilt. Das gleichmäßig steril geformte. Wir wollen das nicht mehr. Wir wollen wieder individueller werden. Du und ich, Frau und Mann oder andersherum. So wie wir sind. Jeder einzigartig. Und siehe da. Wir sind nun mal alle nicht wie aus dem Katalog.

Der Strich macht die Wirkung

Ist es genau das was die Werbelandschaft gerade umkrempelt? Dieser Ausbruch aus dem Perfektionismus. Was sagte vor kurzem ein Kunde zu einer Illustration seiner Schuhbänder:”Das wirkt viel sympathischer, viel persönlicher”. Ist diese Trendwende eine Wende in unserem gesamten gesellschaftlichen Bewußtsein? Der persönliche unruhige Strich. Lebendig. Nicht einzuordnen. Und wie so oft in der Werbung geht es doch um Kontraste.

Kontraste erreichen durch Illustration

Kontraste durch Illustration, soso. Nun nehmen wir mal an der Kunde will ein neues Produkt platzieren. Wie spannend ist da eine handgezeichnete Umgebung zu seiner reellen, professionell abgelichteten Produktabbildung. Und ein weiterer Vorteil: In der Illustration ist nichts unmöglich. Jeder Blickwinkel, jeder versteckte Augenblick. Schon die alten Künstler zeigten Dinge auf die das “normale” Auge nicht zu sehen instande war.

Illustrationen Rosenheim

So, und zum Ende und zum Schluß kommt es wie es kommen muss. Natürlich fertigen wir für Sie / Euch Illustrationen in jede Richtung. Vom Superhelden über Detailansichten und was in einem Kopf so alles entstehen kann. Wir bringen das auf’s Papier. Warum? Weil wir es noch können. Einen schönen Tag und bis bald. Tom / Bäuerle / Illustrator / Grafik / Design

Es dauert nicht mehr lange da wird die Eröffnung sein. Ein lang gehegter Traum geht in Erfüllung. Ein Modellautomuseum in Bernau. Und das kommt nun mit unserem Look daher. Innen wie außen. Corporate Design sagt der Werber.

Alles aus einem Guss

Ja, dann nehmen wir mal die Logobestandteile und bauen daraus auf einzigartige Art und Weise die Toilettenschildchen für Boys and Girls. Witzig, vorgestellt, Kunde begeistert. Und noch eine feine Außenwerbeanlage aus gefrästem Acryl mit zeitgemäßer LED-Technik. Da haben wir Gottseidank langjährige Erfahrung und einen schlauen Mitstreiter damit wie auch ausgeklügelte, besondere Ideen realisieren können. Doch das versteht sich ja von selbst. Aber da müssen wir unseren Kunden loben, er traut sich auch. Mal anders, weg von der Norm. Das mögen wir.

Wer weitere Informationen wünscht und gerne mal vorbeisehen will der möge klicken: https://www.modellautomuseum-bernau.de. Oder auch einfach mal vorbeischauen . Gleich neben dem Tenniszentrum in Bernau entsteht der neue Baukörper. Schön bunt, schön eigen. Und versprochen, das lohnt sich. (Tom Bäuerle / Inhaber / Werbeagentur Rosenheim / TOMS ARTHOUSE)

Moin, Mittwoch, 20.09.18, 8:37 Uhr und es geht wieder los. Heute viel Arbeit für unseren Kunden Scio (GottSeiDank). Is doch schön Arbeit zu haben. Und erstaunlich: Der Trend mit den Illustrationen setzt sich fort. Inzwischen kommt sie auch schon wieder bei den Logoentwicklungen an. Da wäre gerade ein aktueller Neukunde dem wir doch tatsächlich wieder einen Sympathieträger entwickeln dürfen. Oder die Anfrage, bei der wir Charakterdesign übernehmen sollen. Erstaunlich! Is es tatsächlich so dass die Bündelung kognitiver Energien dazu geführt hat oder vielleicht nur der aktuelle Trend? Vielleicht sollten wir das testen, denn die Illustration eines Kinderbuches wäre schön immer eine schöne Aufgabe gewesen. Think big wie der Chinese zu sagen pflegt. Ich werde berichten wie es sich entwickelt. Einen sonnigen Tag an alle. Tom Bäuerle

19.09.2018