Aktuelle News
  • Fahrzeugbeschriftung
  • Fahrzeugbeschriftung
  • Fahrzeugbeschriftung

Eine Fahrzeugbeschriftung

Very tricky. Was für eine Aufgabe. Wir haben uns in den Kopf gesetzt die Transparenz aus den Corporate Design auf ein silberfarbenes Auto umzusetzen. Man glaub gar nicht wie geil das ist sich auf so eine nicht alltägliche Aufgabe einzustellen und neue Wege zu gehen. Manchmal sind schwierige Aufgaben echt nervig. Aber die kniffeligen Lösungen und das Beschreiten von Neuland ist doch auch immer wieder ein Ansporn und eine Weiterentwicklung. Das ist es doch was besonders Spaß macht und uns auf Dauer auszeichnet. Auf jeden Fall glänzt das Fahrzeug der ZMV Dienstleitung aus Brannenburg jetzt in den schönsten Metallic-Farben und der Kunde ist happy. Und wir noch dazu. Das ist doch schön. Die nächste Fahrzeugbeschriftung ist bereits im Entstehen. Danke für die tolle Aufgabe und bleibt alle gsund!

Hallo Welt, da hat uns doch ein Virus fest im Griff. Umsätze schrumpfen wie Schnee in der Sonne. Soziale Kontakte werden untersagt. Zum ersten Mal erleben wir eine Zeit von der wir noch in Jahren berichten werden. Die große Pandemie. Von Natur oder Labor gemacht aus der Welt über die Welt gekommen. Genauso wie die Angst die eng damit verbunden ist. Wir müssen alle sterben. Ja. Das ist richtig. Irgendwann auf jeden Fall aber nicht alle an diesem Virus.

Kopf hoch

Ich verstehe alle unsere Kunden die jetzt bremsen. Die die monatlichen Unkosten an den Rand des Leistbaren drängen. Nach Corona ist alles anders. Doch wann ist danach? Ich wollte hier schreiben, dass gerade jetzt Werbung wichtig ist um zu signalisieren, dass man noch da ist. Neue Chancen nutzen. Social Media Kanäle pflegen. Instagram, Google, Facebook. statt realen Kontakten. Ist es das wie unsere Zukunft aussehen soll? Ich weiss es nicht, doch vermute ich Schlimmeres. Was nicht zu meiner Grundeinstellung passt aber dennoch als Sorge in mir keimt.  Trotz alledem würde ich sagen hält jede Krise Chancen bereit. Wir sind träge geworden und unflexibel. Verlassen uns auf das Normale. Vertrauen Sie sich selbst. Denn, wenn Sie ehrlich sind, wir können nicht viel machen. Nicht im großen aber in uns. Wenn wir unsere Welt in ein anderes Licht drehen. Unsere eigene. Wenn wir unsere Denke ändern ändern wir auch langsam das große Ganze. Schimpfen Sie nicht über die Situation, die ist doch schon da! Was ändert das Schimpfen? Es macht uns nur noch unzufriedener.

 

Ein Zeichen

Ich erwarte ganz einfach ein Zeichen von unseren Damen und Herren Politikern. Ein Ansatz wäre: Nein, es sterben nur ganz wenig Infizierte wirklich an den schweren Folgen von Corona. Ihr müsst nicht alle Angst haben dass Ihr sterbt. Oder darf man das nicht sagen weil die dummen Bürger es sonst auf die leichte Schulter nehmen? Welche Quelle ist richtig, welche falsch? Welche von den vielen Verschwörungen? Ich wünsche der Menschheit viel Glück bei der Bewältigung dieser Aufgabe. Ich wünsche den Menschen die Einsicht, dass es nicht immer nur darum gehen kann noch mehr zu erwirtschaften sondern Zufriedenheit statt Profit anzustreben. Es ist nur gerade dieser eine blaue Planet um den es wirklich geht. Wehrt er sich gerade? Da sollten wir mal drüber nachdenken. Ich tue es.

13.01.2021
  • Illustration für die Gemeindezeitung Riedering

Schon wieder fast Mitte Dezember. Ich muß sagen, unsere Kunden meinen es gut mit uns. die letzten Wochen sind wie im Sturm vergangen und wir freuen uns auf ein paar ruhigere Wochen. Was ist passiert? Abgeschlossen wurde der Google-Business Auftritt von der Apotheke im Bahnhof Rosenheim und der der Christkönig Apotheke. Unglaublich wie viele Klicks wir dadurch erreichen konnten. Das werden wir in Zukunft allen Kunden empfehlen, der Kosten-Nutzen Faktor ist zu gut. Noch dazu eine Faltschachtelgestaltung für unseren Neukunden WaterPlus und das Ende der Gemeindezeitung mit vielen kleinen Illustrationen. Die ersten Entwürfe für die neue Imagebroschüre für MVS Ziegelbau ist raus.

Was gibt es neues im Bereich Grafik und Werbung?

Trotz Corona sind unsere Kunden noch recht zuversichtlich und zählen auf gute Grafik und Werbung. Gerade haben wir noch Aufträge für drei neue Fahrzeugbeschriftungen. Eine neue Faltschachtel für unseren Stammkunden Barth Schuhbandl ist am Entstehen. Wir begrüßen auch einen Neukunden aus Mauern. Das ist zwar nicht direkt in der Nähe aber dem Internet ist das egal und wir freuen uns auch auf die neue Aufgabe. Hier geht’s um eine Logo Entwicklung für einen neuen Cafe & Bäckerei Shop. Alles in allem geht ein überraschend erfolgreiches Jahr langsam zu Ende.

25 Jahre TOMS ARTHOUSE

Und dann im März nächsten Jahres ist es soweit. Gegründet 1996 als Nebengewerbe, offiziell als Personengesellschaft 1998 ins Leben gerufen. Insgesamt 25 Jahre tun wir das was wir am Liebsten machen. Illustration, Grafik, Werbung. Ob ich etwas anderes lieber täte? Nein! Das ist meine Berufung und mit meinem Netzwerk aus höchst professionellen Mitarbeitern eine wahre Freude. Vielen Dank an alle die bis jetzt mitgemacht haben. Vielen Dank an die tollen Kunden (fast alle, die die nicht toll waren sind nun woanders gut untergekommen). Ich freue mich auf die nächsten 25 Jahre, wenn ich das erlebe, aber anstreben werde ich es. So bleibt man jung. Viele Grüße aus dem Arthouse, Corona zum Trotz eine schöne Vorweihnachtszeit und lieber gesund bleiben!

Tom Bäuerle

  • Aussenwerbung Schlammerl Ottobrunn
  • Aussenwerbung Schlammerl Ottobrunn
  • Aussenwerbung Schlammerl Ottobrunn
  • Aussenwerbung Schlammerl Ottobrunn
  • Aussenwerbung Schlammerl Ottobrunn

So geschafft. Für die Metzgerei Schlammerl in Ottobrunn haben wir eine ganze Reihe von Projekten gestalten dürfen. So zum Beispiel eine behutsame Logo-Modifizierung. Für die neue Metzgerei waren einige Sachen neu zu gestalten wie die Tragetaschen, die Info-Screens, eine völlig neue Metzgerei-App. Viele Illustrationen weiter durften wir zum Ende des Gesamtauftrages noch die Außenwerbeanlage erfinden, produzieren und montieren. Alles in allem ein gelungener Auftritt und ein durchgehendes Design. Vielen Dank an dieser Stelle Herrn Lehnert für die Vermittlung und der ganzen Familie Schlammerl. Ich freue mich auf weitere Projekte und wünsche nur das Beste für den neuen Laden!

Imagebroschüre, Fahrzeugbeschriftungen und mehr

Weiter geht’s. Geradezu unglaublich bekommen wir zur Zeit immer mehr und mehr Aufträge und auch Neukunden. So freuen wir uns für die Firma WaterPlus eine Verkaufsfaltschachtel gestalten zu dürfen. Für den Installateur Herrn Ackermann kommt ein neues Fahrzeug, Design made by TOMS ARTHOUSE und ein weiteres Fahrzeug werden wir zeitnah für die ZMV Dienstleistung in Brannenburg folieren. Dann wären da noch ein paar Illustrationen für die Gemeindezeitung Riedering und nächste Woche der erste Termin mit einem potentiellen Neukunden aus der Baubranche. Alles Mundpropaganda und Weiterempfehlungen. Dat läuft und in diesem Sinne. Alle gesund bleiben und den Lebensmut nicht verlieren!

 

  • Illustration für die neue Metzgerei App
  • Illustration für die neue Metzgerei App
  • Illustration für die neue Metzgerei App

Illustrationen für die Metzgerei-App

Das ist doch mal eine coole Idee, gerade in so miesen Zeiten. Ich habe Hunger, bekomme Besuch oder brauche einfach etwas um meinen Kühlschrank aufzufüllen. Schwupps, Mobil raus, Metzgerei Schlammerl App gestartet, ausgesucht und bestellt. Kurze Zeit später hole ich mir das alles in der Metzgerei meines Vertrauens ab. Waaaahnsinn! Das ist doch gerade in Coronazeiten mal etwas sinnvolles. Nachdem wir die Außenwerbeanlage konzipiert, die Papiertüten gestaltet und viele andere Aufgaben zur Eröffnung bewältigt haben ist das der vorerst letzte Streich. Vorerst. Hier war mal wieder viel Illustration gefragt. Das liegt uns eh am Besten und macht mächtig Laune.

Grafik, Anzeigengestaltung und vieles andere

Ich habe mich gestern gefragt was so eine Grafik Agentur eigentlich ausmacht? Ich stöbere gern auf den Seiten meiner Mitstreiter und sehe ganz tolle Sachen. Glas, Designerstühle und alles schick schick. Da bin ich in meinem Arthouse natürlich etwas ….. altmodisch. Aber, auch das ist Werbung und sieht toll aus und es gibt bestimmt einige Kunden die das brauchen. Diesen Chick. Diesen äußerlichen Stil. Und den dann auch mitbezahlen. Naja, wie es so schön heißt für jeden Topf einen Deckel. Uns gibt es nächstes Jahr 25 Jahre, genauso und nicht anders. Ich glaube da schwenken wir auch nicht mehr um. Wir haben auch selten Zeit zu zeigen was oder wieviel wir in unserer Agentur verzehren oder ähnliches. Warum? Weil genug Arbeit da ist. Wenn man das in Instagram sieht was alle posten dann bin ich echt im Zugzwang. Aber ich habe keine Zeit. Weil ich viel Arbeit habe. Mach ich etwas falsch? ;-)

Imagebroschüre und Co

Gerade haben wir die Google Optimierung für unsere Kunden Autohaus Bichlmaier und Apotheke im Bahnhof Rosenheim abgeschlossen und haben schon jetzt eine bemerkenswerte Zugriffsrate. Dann noch einen Gutschein für das Autohaus und diese Woche beginnt die Gestaltung der Imagebroschüre für unseren Kunden MVS Ziegelbau in Poing. Dann folgt noch die Reinzeichnung der Produktbroschüre TEQ in Brannenburg. 2 Fahrzeugbeschriftungen und eine große Außenwerbeanlage für die Metzgerei Schlammerl.  Wir begrüßen hier unseren Neukunden WaterPlus, Herrn Robert Färber und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Ach ja, die Gemeindezeitung Riedering ist in Mache. Dazu noch ein paar Illustrationen und und und. Genug zu tun sehr schön.

Wann mach ich Instagram. Viele Grüße und bleibt gesund

 

Tom Bäuerle / TOMS ARTHOUSE GmbH / Illustration Grafik Werbung Rosenheim

  • Fensterbeschriftung
  • Fensterbeschriftung
  • Fensterbeschriftung

Fensterbeschriftung ZMV Dienstleistung / Brannenburg

Wow, das hat zwar etwas länger gedauert aber ich muß sagen: Ich bin begeistert! Zusammen mit unserem Außenwerbeanlagenprofi waren wir einen Tag beim Beschriften. Die CD gerechten Folien an die Scheiben und der ganze Raum hat eine völlig neue Bedeutung. Das ist das, was mich die 25 Jahre immer wieder auf’s neue begeistert.

Erst im Kopf, auf den Computer übertragen und dann in der Realität

Fast schon ein schöpferischer Moment wenn man seine Ideen dann plötzlich in der Realität wiederfindet. Da dürfen wir für unseren Kunden ZMV Dienstleistung noch einiges tun. Vielen Dank für diesen Auftrag und weiterhin oder gerade in dieser unruhigen Zeit viel Erfolg!

Eine neue Logoentwicklung in der Firmengruppe

Unsere Kunden entwickeln sich weiter und gehen mit der Zeit. Für die TEQ Sparte unseres Kunden ZMV haben wir eine neues Logo gestaltet, das sich optisch klar an das Corporate Design der Firma anlehnt. Natürlich geht es dann auch gleich wieder munter weiter mit der Geschäftsausstattung, den Broschüren und Fahrzeugbeschriftung. Die neue Sparte nimmt schon gut Anlauf und wird bestimmt ein voller Erfolg. Absolut am Puls der Zeit mit der UV-Reinigung der Umgebungsluft für alle Unternehmensgrößen.

Gerade ist ein Meeting mit Stammkunden aus München zu Ende gegangen, da wird es wohl eine neue Imagebroschüre geben. Also wieder Einiges zu tun, das ist doch gut in unruhigen Zeiten.

Eine neue Außenwerbeanlage für die Christkönig Apotheke

Zur Zeit ist Außenwerbeanlagenzeit. Gut, dass wir da schon einiges an Erfahrung haben. Diesmal ist unser Kunde Christkönig Apotheke an der Reihe. Hier wir die alte Werbeanlage durch eine zeitgemäße ersetzt. LED statt Neon. Dazu noch die Schaufensterbeschriftung und einig Kleinigkeiten die das Ganze abrunden.

Was noch alles passiert

Für unseren Kunden Autohaus Bichlmaier in Bad Endorf ist eine neue Fahrzeugbeschriftung in der Mache. Immer mehr gestalten wir professionelle Google Auftritte für unsere Kunden. Hier haben wir die letzten beiden für TEAKON abgeschlossen und sind nun an den nächsten. Zusammen mit unserer freien Mitarbeiterin Frau Wegscheider kombinieren wir hier Instagram, Facebook und Google zu eine, Social Media Paket und erreichen erstaunliche Zuspruch. Gerade brandaktuell ist das Logo- Redesign für die Metzgerei Schlammerl in Ottobrunn. Hier folgen Außenwerbeanlage, Schaufensterbeschriftung und einige grafische Arbeiten für die Drucksorten und die Geschäftsausstattung. Man könnte sagen dass es nicht langweilig wird.

Neue Imagebroschüre

Für einen Stammkunden soll eine neue Imagebroschüre gestaltet werden, das freut uns sehr. Meeting nächste Woche, natürlich Corona-konform und dann wird gearbeitet.

Und natürlich nicht zu vergessen ist die Mediaplanung und Betreung unserer Anzeigenkunden.

Eine Außenwerbeanlage für DBL Stangelmayer

Nachdem wir die Anfang des Jahres die Außenwerbeanlage für die Firma Stangelmayer konzipiert und montiert haben durften wir dieses Mal die Anlage für den Neubau durchführen. Irgendwo in Kolbermoor in zehn Metern Höhe auf dem Baugerüst. Ganz schwindelfrei war ich noch nie aber es war doch eine Herausforderung. Nach einem halben Tag war sie dann dran. Die nagelneue achht Meter lange Außenwerbung. Und es ist immer wieder schön wenn ein digitales Format das erst durch jedes Postfach geht dann produziert an der Wand hängt. Das ist das schönste Geschenk für mich als Grafiker. Wenn auf dem weißen Blatt Papier etwas entsteht was dann Realität wird. Isn’t it magic? Wir denken schon.

Was ist eine der größten Herausforderungen für einen Grafiker? Ich persönlich denke, dass es die Anzeigengestaltung ist den – im Vergleich zu den Global-Playern – haben die Kunden einer kleineren Werbeagentur nicht die Budgets. Welche? Die um Seitenweise Anzeigen zu schalten. Denn bekanntlich sollte gutes Design Platz haben. Platz um zu wirken. Platz damit die Kernaussage auch wirken kann, dass die “Message” rüberkommt. Aber das haben die Kunden kleinerer Agenturen selten und dan muss alles rein. In die Anzeige. Aussage, 200 Fotos, Eine A4 Seite Text auf eine 1/3 Seite. Aber alles lesbar gell. Also. Kurz zusammengefaßt. immer wieder nervig aber unwahrscheinlich fordernd und wenn dann etwas herauskommt das Kunden und Grafiker gleichermaßen gefällt. Respekt! Im Anhang zwei ganz gut gelungene für unseren Kunden Scio-Naturarzneimittel.

Und sonst so?

Und sonst so geht alles in Richtung Sommerurlaub. Hier ein paar Anzeigen. Dort einen Katalog fertigstellen. Retusche und Logoentwicklung für einen neuen Kunden aus München. Das wird eine interessante Sache. Logo, Geschäftsausstattung, Schaufensternbeschriftung, Außenwerbeanlage und was da wohl noch alles auf uns zukommen wird. Wir freuen uns drauf. Langsam aber sicher nehmen wir auch wieder für unseren Kunden TEAKON in Rosenheim Fahrt auf damit die lässige neue Ware unter die Leute kommt. Das ist mal wirklich einen Blick wert der neue Showroom in der Samerstraße 27 a. oh, schon wieder fast 19 Uhr. Ja dann einen schönen Tag und viele Grüße an potentielle Leser! Tom Bäuerle